Wein & Sekt

Die Rebfläche des Weingutes Johannishof umfasst 20 ha. Angepflanzt ist diese Fläche zu 99% mit Riesling. 1% der Weinberge des Gutes ist mit weißen Burgunderreben bestockt. Die Weinberge sind flurbereinigt und werden nach modernsten Gesichtspunkten angelegt und gepflegt. Beim Ausbau der Weine wird auf einen ausgeprägten Rieslingcharakter Wert gelegt, der durch sorgfältigen und schonenden Ausbau der Weine im Edelstahlgebinde und Holzfaß entsteht. Im außergewöhnlichen Bergkeller des Gutes reifen die Weine unter optimalen Bedingungen zu fruchtigen und mineralischen Spitzenweinen heran.